Kursangebot

Das Kursangebot der Hexenwerkstatt erstreckt sich über viele Bereiche.  Sie finden im Programm Kurse für die Minihexen (Kinder ab 4 Jahren), Schulkinder und Erwachsene.

Das Angebot beinhaltet immer im Wechsel:

  • Gestalten mit Ton
  • Arbeiten mit Gips
  • Skulpturen aus Speckstein
  • Holzsägearbeiten
  • Bücher selbst herstellen und ausgestalten
  • Arbeiten mit Papier, von der Herstellung bis zu allen Variationen der Verarbeitung
  • Gestalten mit Stoff, Leder u.v.m.
  • Unterschiedliche Farben wie z.B. Öl- oder Acrylfarben mit ihren speziellen Eigenschaften kennenlernen.
  • Verschiedene Malgründe wie Holz, Pappe, Leinwand bearbeiten und entsprechende Erfahrungen sammeln.
  • Handarbeiten

——————————————————————————————————

Bei allen Angeboten für Kinder in der Hexenwerkstatt diskutieren wir auch immer wieder Fragen, die Zusammenhänge und Vernetzungen zu den jeweiligen Themen zeigen.
Parallel dazu gilt es, die Wahrnehmungswelt der Kinder für die Werke der Kunst und verschiedener Künstler zu öffnen und zu erweitern.

Neben klassischen Angeboten wie Aquarellieren oder Zeichnen mit Kohle und Rötel werden auch Themen angeboten, die heute in unserem Bildungssystem leider etwas zu kurz kommen. Zum Beispiel Strick- und Häkelkurse oder Nähkurse.

Die experimentelle Auseinandersetzung mit Materialien und Techniken, oder einem Künstler / einer Künstlerin fließt in die Angebote mit ein. (Beispiel: einerseits die Tradition des Scherenschnitts – Portrais, Daumenkino etc. – und als Gegenüberstellung Matisse und seine Scherenschnitte). Dabei werden die Erfahrungen der Kinder erweitert und vertieft. Sie erleben, dass es ein äußerst schöpferischer Prozess ist, den eigenen Blick auf Traditionen zu verändern, indem wir Bewährtes mit Neuem verbinden. Als einfaches Beispiel: Korbflechten – nicht aus Ruten (Tradition), sondern aus Tetrapacks.

Für die Jugendlichen:
biete ich zusätzlich besondere Themen an, zum Beispiel

  • Eigene Modekreationen
  • Schmuck aus den verücktesten Materialien herstellen
  • Comiczeichnen u.v.m.

 

——————————————————————————————————–

Bei den Erwachsenen

kann ich sehr individuell auf die entsprechenden Wünsche eingehen. Hier biete ich alles, vom Anfängerkurs bis zum Fortgeschrittenenkurs, an.

Grundsätzlich gilt: in der Hexenwerkstatt ist alles möglich außer großen* Metall, Holz oder Steinarbeiten.
* groß heißt zum Beispiel

  • wir können nicht schweißen
  • keine Baumstämme berabeiten
  • oder Steinquader behauen …

Ich denke mit diesen Einschränkungen lässt es sich leben🙂

Besonders wichtig für mich ist, die TeilnehmerInnen wieder an kreative Prozesse heranzuführen, ihnen Mut zu machen, Halt zu geben und sie dabei zu unterstützen, sich auf Neues einzulassen.
Die kleinen Gruppen erlauben ein sehr persönliches und intensives Schaffen, was auch TeilnehmerInnen, die in Bezug auf Ihre Kreativität unsicher sind, sehr schnell hilft, einen Bezug zwischen sich selbst und dem Material aufzubauen (eine Voraussetzung für einen kreativen Prozess). Daher unterscheiden sich schon die Grundkurse von den Angeboten, die man im öffentlichen Bereich findet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s