Buchstabenstempel

Ein Satz Buchstabenstempel ist relativ teuer wenn man ihn kauft (ca. 25 Euro). Der Vorteil der gekauftden Stempel ist, dass man relativ leicht in gleichen Abständen und in gleicher Höhe die einzelnen Buchstaben drucken kann. Hier zeige ich euch eine Möglichkeit diese Stempel kostengünstig selber zu machen.

Ihr braucht:

  • vorgestanzte Buchstaben aus Mosgummi (oder selber welche machen)
  • Sekt oder Champagnerkorken (Prost🙂 )
  • Klebstoff

Das Einzige, worauf ihr achten müsst ist, dass die Buchstaben auf die Stempel spiegelverkehrt geklebt werden!

Hier noch ein Foto:

Dieser Beitrag wurde unter HW-Information, Recycling, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s